Offene Veranstaltungen


Auftakt mit allen Sieben

Di, 26. September, 19.00 Uhr
Ahaus, Tonhalle (Vagedesstraße 2)

Die sieben Festivalautor(inn)en geben Kostproben. Es gibt viele Lieblingstexte zu entdecken!
Mit Christine Fehér, Martin Gülich, Stefanie Höfler, Anke Kuhl, Tanya Lieske, Elisabeth Steinkellner und Kathrin Weßling.

zu den Autoren

Anmeldung bei der VHS erforderlich (begrenzte Platzzahl)


Anke Kuhl, Alles Familie!

Mi, 27. September, 16.00 Uhr
Südlohn, Öffentliche Bücherei St. Vitus (Kirchstr. 9)

(ab 4 Jahren)

Zur Autorin


Stefanie Höfler, Mein Sommer mit Mucks

Mi, 27. September, 16.00 Uhr
Ahaus, AquAhaus (Unterortwick 32)

(ab 10 Jahren)

Zonja, die Heldin in Stefanie Höflers Roman, hält sich am liebsten im Schwimmbad auf. Dort lernt sie in diesem Sommer Mucks kennen. Obwohl der nicht schwimmen kann, könnte er ihr Freund werden …

zur Autorin


Martin Gülich, Liebesgeschichten für Jugendliche und Erwachsene

Mi, 27. September, 19.00 Uhr
Ahaus, bei Familie Thibaudier
Anmeldung bei der VHS erforderlich (begrenzte Platzzahl)

Martin Gülich erzählt seine Geschichten mal aus jugendlicher Sicht, mal aus der Perspektive der Erwachsenen. An diesem Abend wird er beide Perspektiven vorstellen.

zum Autor


Elisabeth Steinkellner, Lyrik

Mi, 27. September, 19.00 Uhr
Stadtlohn, Kunstklärwerk (Lessingstraße 51)

Auch in ihren Romanen ist Elisabeth Steinkellner eine lyrische Autorin. Sie nimmt Wörter und kleinste Wendungen genau und lässt daraus ihre Erzählwelt entstehen. Der Abend ist der lyrischen Ader in Steinkellners Büchern gewidmet.

zur Autorin


Tanya Lieske, Mein Freund Charlie

Do, 28. September, 17.00 Uhr
Ahaus, Stadtbibliothek (Wüllener Str. 18)

(ab 10 Jahren)

Tanya Lieskes neuer Jugendroman (ab 10 J.) ist im August erschienen. Die Autorin stellt das Buch in Ahaus vor.
Niks lernt Charlie kennen, als er mit seinem Vater Mahris für mehrere Wochen von Riga nach Deutschland kommt. Während Mahris Arbeit sucht, streunen die Jungen durch die Stadt und Charlie zeigt Niks, was er besonders gut kann: sich unsichtbar machen. Egal, ob in einer Menschenmenge oder in einem Geschäft, manchmal ist Charlie einfach weg. Oft sind dann auch Portemonnaies, Skateboards oder anderes Zeugs verschwunden. Niks ist fasziniert von Charlies Talent …

zur Autorin


Christine Fehér, Anders frei als du

Do, 28. September, 19.00 Uhr
Stadtlohn, Haus Hakenfort (Dufkampstraße 11)

(ab 13 Jahren)

In Zusammenarbeit mit der Türkisch-Islamischen Kulturgemeinde DITIB Stadtlohn.
Die Liebesgeschichte zwischen Malina, aus einer an Religion desinteressierten Welt, und dem jungen Muslim Tarik läuft gegen Vorurteile und Klischees an.

zur Autorin


Kathrin Weßling, Wie verändern neue Medien das Schreiben und Erzählen?

Do, 28. September, 19.00 Uhr
Vreden, Öffentliche Bücherei St. Georg (Kirchplatz 12)

Kathrin Weßling ist Social Media Redakteurin und Bloggerin. Die neuen Medien sind ihr selbstverständlich. Wird mit und in neuen Medien anders erzählt als in Büchern? Darüber unterhält sich Kathrin Weßling mit Nikolaus Schneider und dem Publikum.

zur Autorin


Workshop Poetry Slam

Do, 28. September, 17.00 bis 21.00 Uhr

Ahaus, Attic Musicclub (Bahnhofstraße 102)

Dozent: Temye Tesfu

Anmeldeschluss: 15. September

 

Wie mache ich meinen Text spannend? Was ist eine gute Pointe? Wie trage ich so vor, dass mir die Leute an den Lippen hängen?

Der Workshop Poetry Slam richtet sich an Schüler/innen, die beim Poetry Slam am 29. September mitmachen möchten und noch Tipps für ihren Auftritt brauchen. Temye Tesfu, Profislammer aus Berlin, hilft auf die Sprünge. Selbstgeschriebene Texte müssen zum Workshop mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenlos, die Platzzahl jedoch begrenzt.

Anmeldung bis zum 15. September bei der VHS, 02561 95370, info@vhs-aktuellesforum.de


verliebt – verletzt – verrückt. Poetry Slam live

Fr, 29. September, 17.00 Uhr
Ahaus, Attic Musicclub (Bahnhofstraße 102)

Moderator: Temye Tesfu
Die Abschluss-Bühne gehört Schülerinnen und Schülern! Wir laden ein zum Poetry Slam und suchen die aberwitzigsten, wildesten und wortgewaltigsten Liebesgeschichten.

Anmeldeschluss für Slammer ist der 22.09.

mehr Informationen »


Vor dem fertigen Bilderbuch …

Skizzenblätter von Anke Kuhl

Ausstellung im VHS-Haus Ahaus

27. September bis 20. Oktober

Eröffnung: 26. September, 19.00 Uhr

zur Autorin