Aktuelles

Poetry Slam live

Auf geht’s zum Poetry Slam am 29.09. im Attic. Wie geht Poetry Slam? Davon seht ihr hier eine Kostprobe mit Temye Tesfu. Er wird unseren Poetry Slam moderieren. https://www.youtube.com/watch?v=yiTpksF0L1Q

Weiterlesen »

Kathrin Weßling „Morgen ist es vorbei“

„Morgen ist es vorbei“ von Kathrin Weßling ist eine Sammlung von Stories über die unerträgliche Fragilität der Liebe und des Liebens; über die Sehnsucht, sich im anderen zu verlieren. Und über den Schmerz, verlassen zu werden.

Weiterlesen »

Christine Fehér „Anders frei als du“

Religion ist doch Nebensache, hat Malina bislang gedacht. Dann verliebt sie sich in Tarik, in dessen Familie es ganz anders ist. Christine Fehér erzählt eine Liebesgeschichte, in der zwei Welten aufeinander treffen: in der einen ist Religion eine Hauptsache, in der anderen ist sie fast bedeutungslos.

Weiterlesen »

Martin Gülich „Ich bin hier nur der Kumpel“

Finn ist cool drauf und kommt gut an, vor allem bei den Mädels. Nur bei Carla, die neu an die Schule kommt, ist irgendetwas anders. Das gewohnte Spiel klappt nicht. Warum? Davon erzählt Martin Gülich in „Ich bin hier nur der Kumpel“.

Weiterlesen »

Stefanie Höfler „Mein Sommer mit Mucks“

Ins Schwimmbad geht’s mit Stefanie Höfler. Ganz wörtlich! Am 27. September liest sie im AquAhaus. Ihr Buch „Mein Sommer mit Mucks“ geht im Freibad los. Aber Mucks kann gar nicht schwimmen …

Weiterlesen »

Tanya Lieske „Oma, die Miethaie und ich“

Kann jemand, der weder lesen noch schreiben kann, Heldin in einem Buch sein? Das geht bei Tanya Lieske. „Oma, die Miethaie und ich“ erzählt von einer echt starken Oma und ihrer echt starken Enkelin.

Weiterlesen »

Elisabeth Steinkellner „Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott“

„Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott“ – Wie bitte? Richtig gehört, solche Wesen gibt es nur bei Elisabeth Steinkellner. Sie lässt die Wörter tanzen, für ganz junge Leser/innen genauso wie für Erwachsene. Wir empfehlen nachdrücklich ihr Wortkompott!

Weiterlesen »

Anke Kuhl „Alles Familie!“

Wer oder was ist Familie? Das hat Anke Kuhl zeichnerisch ergründet. 2011 hat „Alles Familie!“ den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen. Beim Festival wird Anke Kuhl aber auch ein brandneues Buch vorstellen …

Weiterlesen »

Unser Festival 2017 steht!

Unser Festival 2017 steht! „verliebt – verletzt – verrückt“ lautet diesmal unser Motto. Wir sind gespannt und freuen uns auf Christine Fehér, Martin Gülich, Stefanie Höfler, Anke Kuhl, Tanya Lieske, Elisabeth Steinkellner und Kathrin Weßling.    

Weiterlesen »